Zum Inhalt springen

Aus- und Weiterbildung

Wir nehmen das Thema Nachwuchsqualifizierung und Fachkräftesicherung ernst. Daher bildet unser Berufsförderungswerk in Berlin-Marienfelde erfolgreich Jugendliche in insgesamt 14 Bauberufen aus. Dazu zählen die Berufe Maurer, Beton- und Stahlbetonbauer, Zimmerer, Stuckateur, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Estrichleger, Trockenbaumonteure, Gleisbauer, Straßenbauer, Kanalbauer, Holz- und Bautenschützer, Brunnenbauer, Rohrleitungsbauer, Bauwerksabdichter und Isolierer. Alle Berufe beziehen sich natürlich auch auf die weibliche Form. Die Ausbildung erfolgt im Rahmen eines Stufenplans und findet im Wechsel im Ausbildungsbetrieb, in der Berufsschule und auf dem Gelände des Lehrbauhofs der Fachgemeinschaft Bau statt.


Im Auftrag der Kammern führen wir die Zwischen-, Gesellen- und Abschlussprüfungen durch.  


Auch die berufliche Weiterbildung wird bei uns großgeschrieben: Daher führt das Berufsförderungswerk als anerkannte Ausbildungsstätte neben fachlichen Weiterbildungen mit Zertifikatsabschluss auch Vorbereitungslehrgänge, bspw. für den „geprüften Polier“ in verschiedenen Berufen, oder für  die Meisterprüfung durch. Auch die Meisterprüfungen selbst werden bei uns durchgeführt.


Die Förderung von benachteiligten Jugendlichen oder arbeitslosen Facharbeitern durch entsprechend angepasste Aus- und Weiterbildungsangebote gehört ebenfalls zu unserem Leistungsangebot.
Sie sind noch auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle? Sie suchen eine passende Weiterbildung und interessieren sich für unser aktuelles Kursangebot?


Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie das Berufsförderungswerk im Internet unter www.lehrbauhof-berlin.de.