Zum Inhalt springen

Anregungen zur Novellierung der Berliner Landesbauordnung

Die BerlBauO enthält in vielen Paragrafen Abweichungen sowohl im Verhältnis zur MBO als auch zur Bauordnung des Landes Brandenburgs (BbgBauO). Aufgrund der engen Verzahnung und zumeist grenzüberschreitenden Tätigkeit in diesem Wirtschaftsraum sind solche Spezifika immer unschön und sorgen für Rechtsunsicherheit und i.E. auch für mehr Bürokratie. Einige dieser Abweichungen sind im Hin-blick auf die Besonderheiten im Ballungsgebiet (z.B. wegen unterschiedlicher Verwaltungsstruktur) durchaus nachvollziehbar. Allerdings gibt es auch eine Vielzahl von spezifischen Regelungen, bei denen die Sinnhaftigkeit und der Mehrwert der Abweichungen sorgfältig gegen die Vorzüge einer Vereinheitlichung bewährter Regelungen abgewogen werden sollte.

Zur Stellungnahme